Brillerie Wiesbaden
Brillerie - Wiesbaden
Brillerie - Wiesbaden

Linsen

Sie sehen schlecht? Wir messen Ihre Sehschwäche und finden die passende Korrektions- möglichkeit.

Korrektionsgläser und Kontaktlinsen

Linsen

Gläser - von allen führenden Herstellern werden für jeden Kunden individuell gefertigt und in eigener Werkstatt weiterverarbeitet.
Mehr zu Gläsern

 

Kontaktlinsen - Messung und Anpassung von Testlinsen zur Korrektion von Sehschwächen bis zur Endanpassung der bestmöglichsten Linsen.
Mehr zu Kontaktlinsen

Gläser

Es gibt zwei verschiedene Arten von Gläsern:

Mineralisches Glas und Kunststoff - beide Arten sind erhältlich mit einfacher, mittlerer oder super-Entspiegelung. Was für Sie die bestmöglichste Wahl ist, finden wir im gemeinsamen Gespräch heraus.

Die Gläser werden dann online bei unserem Glaslieferanten bestellt, individuell nach Ihren Werten gefertigt und an uns als kreisrunde Rohlinge geliefert.

Um daraus aber eine perfekte Brille zu machen, muss man nicht nur die Wunderwelt des Sehens kennen, sondern auch die handwerkliche Seite beherrschen, denn jeder Rohling muss geschliffen und bearbeitet werden, damit aus dem runden Glas ein Teil der Brillenfassung wird.

Wir überlassen nichts dem Zufall und bearbeiten jedes Glas in unserer eigenen Werkstatt. Nach Absprache können Sie sogar dabei zusehen.

Kontaktlinsen

Kontaktlinsen sind eine weitere Korrektionsmöglichkeit für Sehschwächen, die wir nicht immer als Alternative, aber fast immer als Option zur Brille empfehlen können.

Welche Kontaktlinse für Sie richtig ist, hängt allein von Ihren Augen ab. Deshalb muss "Ihre" Kontaktlinse in Materialbeschaffenheit und Formgebung, in physiologischer Verträglichkeit und optischer Wirkung exakt auf Ihre Augen und Ihre individuelle Fehlsichtigkeit abgestimmt werden. Je nach Indikation und Einsatzbedarf wird der Kontaktlinsen-Anpasser zunächst zwischen zwei Kontaktlinsenarten auswählen:

Formstabile Kontaktlinsen

  • Korrektur eines Astigmatismus (Hornhautverkrümmung)
  • Überempfindlichkeit
  • Regelmäßiges tägliches Tragen

Weiche Kontaktlinsen

  • Im Wechsel mit der Brille
  • bei sporadischem Tragen
  • beim Sport oder zum Ausgehen (Tagessysteme)
  • zum Verändern der Augenfarbe (farbige Linsen)


Vor der ersten Probeanpassung wird der Anpasser Ihre Augen sorgfältig überprüfen - keine Angst, das tut nicht weh! Und nach erfolgreicher Probeanpassung werden die Linsen entweder nach Maß gefertigt oder man greift auf ein standardisiertes Austauschsystem zurück. Ihr Anpasser zeigt Ihnen dann auch die Handhabung, gibt Ihnen nützliche Tipps zum Handling und zur Pflege der Linsen.
Kontrollen des Kontaktlinsensitzes, der optimalen Sehschärfe, sowie eine Kontrolle der Hornhaut Ihrer Augen sind beim Tragen von Kontaktlinsen in regelmäßigen Abständen erforderlich.

Formstabile Kontaktlinsen

Es gibt bestimmte Fehlsichtigkeiten, die nach formstabilen Kontaktlinsen verlangen. Gleichzeitig gibt es Anwender, die die Eigenschaften dieser Kontaktlinsenart sehr schätzen. Denn die sehr hohe optische Qualität führt zu hervorragenden Seheigenschaften. Zudem sind formstabile Kontaktlinsen äußerst stabil und jedem Auge individuell anpassbar. Die leichte Handhabung und eine lange Lebens-dauer wiegen den Nachteil der längeren Eingewöhnungszeit und des stärkeren Fremdkörpergefühls auf. In der Vergangenheit wurde die Formstabile Linse auch als "harte Kontaktlinse" bezeichnet, allerdings ist die heutige Generation von form-stabilen Linsen durch neue Materialien deutlich flexibler geworden, was die spontane Verträglichkeit dieser Linsenart deutlich verbessert.

Formstabile Kontaktlinsen sind eine sehr individuelle Lösung, es gibt keine standardisierten Werte und keine Monats-Tauschsysteme. Die Linse wird vom Anpasser so vermessen, dass sie in der Rückfläche (dem Radius) und der Randgestaltung nahezu der Vorderfläche des zu vermessenden Auges gleicht. Dann wird der Durchmesser der Kontaktlinse bestimmt, der etwas kleiner sein muss wie die Hornhaut des Kunden und wird dann "nach Rezept" gefertigt.

Durch die ausgezeichnete Oberflächenqualität besitzen formstabile Kontaktlinsen eine geringere Neigung zu festsitzenden Ablagerungen. Die hohe Sauerstoffdurchlässigkeit sorgt für eine hervorragende Langzeitverträglichkeit.

Weiche Kontaktlinsen

Weiche Kontaktlinsen werden wegen Ihrer spontanen Verträglichkeit gerne angeboten und sind auch für die Korrektion von vielen Sehschwächen bestens geeignet. Die spontane Verträglichkeit macht diesen Linsentyp gerade für diejenigen Kunden interessant, die zwischen Brille und Kontaktlinsen wechseln oder nur sporadisch z.B. zum Sport und im Urlaub ihre Linsen tragen.

Durch die individuelle Verwendung von verschiedenen Materialien und Geometrien kann eine gute Verträglichkeit erreicht werden und je nach Indikation stehen verschiedene Linsensysteme zur Verfügung:

Rezeptlinsen

Diese Linsen werden individuell, nach den Daten des Kunden gefertigt, angepasst. Die durchschnittliche Lebensdauer der Linsen beträgt ca. ein bis eineinhalb Jahre. Nach dieser Zeit ist in aller Regel die Versorgung des Auges nicht mehr ideal gewährleistet. Diese Kontaktlinsen sollten mit einem peroxidhaltigen Pflegemittel regelmäßig desinfiziert werden.

Austauschsysteme

Diese Kontaktlinsen stehen in vielen standardisierten Werten zur Auswahl und sind als Monatslinsen (jede Linse 30 Mal bis zu 14 Stunden tragbar bei idealen Voraussetzungen) oder Tageslinsen (jede Linse bis zu 14 Stunden tragbar) erhältlich.

Tauschlinsensysteme sind besonders zum sporadischen Tragen (z.B. beim Sport) empfehlenswert und im Wechsel mit der Brille.
Der Pflegeaufwand für diese Systeme ist gleich null, da sie nach der empfohlenen Tragezeit entsorgt werden.