All posts of admin

Any Di

Stylische Suncover für jede Brille.

VonIkke

Handgefertigte Brillenbänder aus Mainz.

Frame Chain

Hochwertige Brillenketten aus London, die das Verlieren einer Brille unmöglich machen sollen.

ByWP

“Without Design – There is no Future. Design prägt uns in unserer Kaufentscheidung und holt das Produkt aus der Anonymität raus.“ – Wolfgang Proksch In der 2003 gegründeten Marke ByWP stecken die Initialen von Wolfgang Proksch, der bereits in den späten 80er Jahren mit Design-Jobs für Marken wie Bugatti, Paul Smith, Oliver Peoples, IC!Berlin Akzente in der internationalen Optikbranche setzte. Seit Jahren sind sein Name und das Design, in dem sich internationale Perspektive mit traditioneller Handwerkskunst verbindet, vor allem in Japan, Korea, Taiwan und Hongkong Kult. Die Brillenfassungen aus der aktuellen Kollektion bestehen aus hauchdünnem Edelstahl oder Beta-Titan aus Japan, das mit Ionenbeschichtung veredelt ist. Wolfgang Proksch schafft es in seinem Design, den Spagat zwischen industriellem Design, technischer Finesse und jenem klaren „sophisticated“ Look mit impertinenter Leichtigkeit herzustellen.   Wir sind begeistert von der Leidenschaft, der Qualität und der Handwerkskunst, die in jeder Brille stecken.

Colibri

„Great glasses for small faces“ Es sind oft die kleinen Dinge, die etwas ganz besonders aussehen lassen. Inspiriert vom schmalen Gesicht seiner Ehefrau, gestaltet der Augenoptiker Wolfgang Reckzeh Brillen für kleine Gesichter. Insgesamt zierlicher und filigraner fügen sich seine colibris Modelle in die Gesichter ein und unterstreichen deren Eleganz. Eine kleine, feine Serie von großartigen Brillen, die in jedes schmale Gesicht passt.

lool Eyewear

Barcelona ist nicht nur Zentrum moderner Kreativität und einer zeitgenössischen Kunst- und Designszene, sondern auch Heimat des Brillen-Brands lool eyewear. Inspiriert von der Vielseitigkeit der Stadt, dem Urbanismus und Industriedesign, bringt Lool 2016 erstmals sein Design auf der Pariser Brillenmesse in die Öffentlichkeit. Die Blech-Edelstahl-Kollektion ist mit technischer Präzision schraubenlos designt, die Form geprägt von klaren Linien, das Gewicht auf das Minimalste reduziert und der Rahmen architektonisch aufgebaut.

Germano Gambini

Germano Gambini war ein Innovator und Vorreiter, als in Italien Brillen als unangenehme Notwendigkeit angesehen wurden. Er hatte den Mut, die Form des Mainstream-Geschmacks zu brechen und viel Kreativität in seine Kollektionen einfließen zu lassen. Noch heute bringt Germano Gambini mit Formen, Materialien und außergewöhnlichen Farben frischen Wind in die Welt der Brillen.

Hamburg Eyewear

Brillen mit konsequent nordischer Note, die sich auf das Wesentliche beschränken. Gegründet von drei Hamburger Jungs.

Lesca

Joel Lesca ist eine Institution unter den unabhängigen Brillendesignern: ein Grandseigneur der alten Schule, geschätzt wegen seines enormen Insiderwissens und seines stilvollen Auftritts mit französischem Esprit. Seit mehr als 50 Jahren ist er seiner Passion, den absolut klassischen Brillenformen, treu und entwickelt immer wieder neue Variationen. Eine Besonderheit sind seine Vintage-Originale aus den 50er und 60er Jahren, die er nach und nach aufarbeiten lässt.

REIZ

Aus der Verbindung von edel-klassischem ‚Retro-Style‘ und markantem Futurismus entsteht eine neue, eigenständige Formensprache. Dieser geglückte Spannungsbogen zwischen alt und neu, charmant und visionär, ist das übergeordnete Thema der hauptsächlich in Acetat gefertigten Kollektion von Reiz.